traoqua154.com.v3

Nokia - Connecting People? - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
diabLo-Designz
diabLo-Designz User
8. Mai 2012, 15:44 Uhr
Was meint Ihr? Kann Nokia mit Windows Phone 7 den Abwärtstrend aufhalten? Oder ist Nokia dem Untergang geweiht?


Keine Ahnung, aber ich hoffe es...das Lumia 800 sieht schon sehr schick aus und Windows 7.5 soll wohl ziemlich gut sein als OS, ausserdem ist es extrem Performant mit der Hardware...
Mein nächstes Handy(gerade erst das S2 bekommen als doofe i9100g Variante) sollte eins werden mit dem Win8 OS da ich wohl zu dem Zeitpunkt schon Win8 voll nutzen werde(Hauptsystem zuhause ist die Win8 CP und sie gefällt mir gut, auch ohne Touchscreen lässt sich das Metro Startmenü relativ gut nutzen)....

Am liebsten wäre mir natürlich wieder ein Nokia Handy mit den "alten stärken"...lange Laufzeit, robustes Design und durchdachtem Menü(was mit dem Win7 OS ja schon da ist^^)...naja, erstmal abwarten was die Zukunft bringt...wünsche Nokia aber in der hinsicht viel Erfolg.

Und danke für den Blog, war Interessant zu lesen. Früher gerne Nokia genutzt, aber seitdem es Smartphones gibt...naja^^...

Baldrian
Baldrian Top-User
8. Mai 2012, 15:53 Uhr
Wo ist das Problem, ein einigermaßen chices Smartphone zu designen und selbiges einfach mit Android auszustatten? Nokia hat meines Erachtens nach nichts verschlafen, sondern ist schlichtweg einfach dumm. Vielleicht sollten die mal ihre Führungsetage aufräumen.

BushidoRap
BushidoRap User
8. Mai 2012, 17:30 Uhr
Mal absehen wie Windows Phone 8 mit Windows 8 zusammenarbeitet.
Dann könnte ich mir vorstellen von meinem Android Samsung zu Nokia zu wechseln.

Bobba
Bobba Der Schwarzfahrer
8. Mai 2012, 18:22 Uhr
Ich verstehe nicht, wieso Nokia kein Android smartphone kreieren will. Die alten Nokia Handys, so wie man sie oft in den Meme Comics sieht, waren so verdammt robust, man bediente sie kinderleicht und sie funktionierten bis zum ende, evtl wollen sie einfach ein eigenes System und wollen auf keinen fall ein android abklatsch. Was weiß ich. Nokia ist in meinen Augen tot.

xXx395
xXx395 User
8. Mai 2012, 18:24 Uhr
Ich besitze seit November 2011 ein Lumia 800 mit WP 7.5 und bin absolut zufrieden und begeistert. Hatte vorher ein iPhone 3G und möchte um nichts in der Welt wieder tauschen :)
Dadurch das MS strikte Hardwarevorgaben macht kann sichergestellt werden, dass das OS auf jedem Smartphone die Anforderungen auch vernünftig erfüllt. Dies ist für mich immer das größte Hinderniss im Bezug auf Android gewesen. Auch die Einbettung in MS's Skydrive, die Anbindung an Social Networks oder die hauseigenen Apps von Nokia die exklusiv fürs Lumia (kostenlos!) angeboten werden sind eine feine Sache. Die Kacheln in WP 7.5 sind für mich die Weiterentwicklung der kleinen App Symbole wie man sie von iOS kennt, da sie einen Mehrwert an Informationen bieten ohne die App öffnen zu müssen (Wetter z.B.). Desweiteren wächst der Market ständig und die gängisten Apps sind m.E. nach auch bereits vorhanden.

Mir ist klar, dass andere Systeme bereits deutlich etablierter sind aber ich kann jedem der ohnehin gerade auf der Suche nach einem neuen/anderen Smartphone ist nur nahe legen mal einen Blick auf die Lumia Reihe von Nokia zu werfen ;)

MfG

xXx395

gawd
gawd User
8. Mai 2012, 19:15 Uhr
kann mich der Meinung von xXx395 nur anschließen. Das Update fürs 800 das endlich Tethering ermöglicht ist inzwischen auch aufgetaucht.
Das einzige was abzuwarten wäre, ist ob das Lumia 800 auch ein Update auf Windows Phone 8 bekommt.

Belle tut auch seinen Dienst, aber vielleicht hätte Nokia sich nicht auf WP versteifen dürfen sondern weiter an MeeGo arbeiten müssen. Das N9 verkauft sich immerhin besser als das Lumia 800 und ich hätte es auch gekauft, wenn es in Deutschland offiziell vertrieben worden wäre. Das N800 war auch super!

gado
gado User
8. Mai 2012, 21:01 Uhr
Zur Zeit gehe ich nicht davon aus, dass Nokia da noch was reißen kann, RIM hat es halt eingesehen. Der Wachstum ist bei Android und iOS Geräten einfach zu groß. Wobei man sagen muss, dass WP wirklich ein gutes OS ist. Hat auch noch seine Markel, aber finde ich besser als Android.


Mrbones
Mrbones User
8. Mai 2012, 22:30 Uhr
Was ist denn so schwer daran, ein Handy zusammenzustellen, das günstiger ist als das iPhone und Hardwaretechnisch besser ist ?

Das iPhone ist im Preis-/Leistungsverhältnis sehr sehr teuer. Das hat Samsung ausgenutzt und ein sehr teures Handy hergestellt, das Galaxy S.

Es war größer als das iPhone, hardwaremäßig leistungsfähiger und es war nicht von Apple.

Ist doch klar, dass sowas erfolgreich wird.

Wer sich schon ein teures Handy kaufen will und etwas von Technik versteht, der würde nie zum iPhone greifen, sondern viel lieber zu einem Samsung Galaxy S.

Soll Nokia einfach ein teures(ein wenig günstiger als das iPhone 4s) Handy mit WP oder Android auf den Markt werfen, was mit Design und guter Akkulaufzeit aufblitzt.


Bobba
Bobba Der Schwarzfahrer
8. Mai 2012, 23:13 Uhr
Mrbones schrieb:
Was ist denn so schwer daran, ein Handy zusammenzustellen, das günstiger ist als das iPhone und Hardwaretechnisch besser ist ?

Das iPhone ist im Preis-/Leistungsverhältnis sehr sehr teuer. Das hat Samsung ausgenutzt und ein sehr teures Handy hergestellt, das Galaxy S.

Es war größer als das iPhone, hardwaremäßig leistungsfähiger und es war nicht von Apple.

Ist doch klar, dass sowas erfolgreich wird.

Wer sich schon ein teures Handy kaufen will und etwas von Technik versteht, der würde nie zum iPhone greifen, sondern viel lieber zu einem Samsung Galaxy S.

Soll Nokia einfach ein teures(ein wenig günstiger als das iPhone 4s) Handy mit WP oder Android auf den Markt werfen, was mit Design und guter Akkulaufzeit aufblitzt.



Sorry, wenn ich dich unterbrechen muss, aber:

Ich war 2 Jahre lang nutzer eines Android Handys. Ich war der größte Flamer gegenüber Apple, ich hab jeden Fanboi ausgelacht der ein iPhone hatte, jeden. Aber nach 2 Jahren Android hab ich endgültig die Schnauze voll. Das System funktioniert nicht einwandfrei, tausende von Updates, jeden Monat wird das von in einem halben Jahr rauskommende neue Android 9213123 Vorgestellt, alte Handys werden schon garnimmer unterstützt. Es gibt fast keine funktionierende App für Android ( Ohne scheiss, ausser die traoqua154.com App. ) Es gibt fast keine App, die man auch wirklich sinnvoll nutzen kann für Android. Ich hab mir ein iPhone geholt, weil ich zu den Leuten gehöre, die dann sagen können: Ich hatte Android und iPhone, dies und das gefällt mir hier und da besser. Ich bin kein Technikfreak oder so, aber den Unterschied zwischen den CPU´s und hier und da ist mehr Ram verbaut, interessiert keine Sau und merkt man auch nicht. Die Kamera des iPhones das ich habe ( 4S ) macht unglaublich scharfe Bilder und Videos. Wenn man dann noch die Herrschaft über ein Videoschnittprogramm hat, welches das Bild noch weiter aufwertet, kann man wirklich gute Videos drehen. Die Apps funktionieren, das System funktioniert.

Ich werde vorerst kein Android mehr anschaffen, mal schauen wie es in 2 Jahren ist, wenn mein Vertrag ausgelaufen ist, eventuell hol ich mir dann auch ein Samsung Galaxy S 500 oder ein iPhone 8S.

So long.


/me sets mode +offtopic
1 mal bearbeitet, zuletzt 8. Mai 2012, 23:14 Uhr

 
Kenny2K User
8. Mai 2012, 23:50 Uhr
Mein letztes Handy war ein N97. Direkt am Erscheinungstag gekauft.
Ich glaube ich bin im Nachhinein noch nie so enttäuscht von einem Handy gewesen. Nachdem dritten Touchscreentausch hab ich aufgegeben. Miserable Performance. Nur technische Probleme (3 Displays,einmal GPS getauscht, eine neue Kamerlinse) und eine schlechte Verarbeitung. Dazu alles aus Plastik. Da hab ich mich entschlossen trotz 10 Jahren Markentreue zu wechseln.

Habe mir dann Android Handys angeguckt. Wollte mir ursprünglich ein Galaxy S2 holen. Als ich das dann in der Hand hatte und feststellen musste, dass auch das der reinste billig Plastikramsch ist, hab ich zu einem iPhone gegriffen. Und das obwohl ich nie was für apple übrig hatte.

Was ich an Nokia immer mochte war die breite Produktpalatte. Da war für jede Art User was dabei. Von Outdoor über Mutlimedia bishin zu Buisness.
Heutzutage sind doch alle Handys gleich.

 
FlasH User
9. Mai 2012, 06:47 Uhr
Sry aber ... WHAT?

Bobba schrieb:
Das System funktioniert nicht einwandfrei, tausende von Updates, jeden Monat wird das von in einem halben Jahr rauskommende neue Android 9213123 Vorgestellt, alte Handys werden schon garnimmer unterstützt.


Welches System funktioniert schon einwandfrei, und tausende von Updates? Show em too me! Und alte Handys werden ja wohl beim Iphone auch nicht unterstützt. Einfach weil die Hardware zu schwach für die neuen Versionen ist.

Bobba schrieb:
Es gibt fast keine funktionierende App für Android ( Ohne scheiss, ausser die traoqua154.com App. ) Es gibt fast keine App, die man auch wirklich sinnvoll nutzen kann für Android.


Öh? Was sind denn für dich funktionierende Apps. Bei mir funktionieren alle die ich bisher probiert habe. Und die Apps sind in beiden Stores fast identisch. Deswegen weiß ich nicht welche "sinnvollen" Apps du bei Iphone haben willst, dies nicht für Android gibt.

Bobba schrieb:
Die Kamera des iPhones das ich habe ( 4S ) macht unglaublich scharfe Bilder und Videos.


Die vom SGS2 auch ;)


Mich würde ja interessieren welches Handy du hattest. Ich mein klar das ein 80€-Handy schlechter ist als nen Iphone, und diverse Apps einfach aus Mangel an Leistung nicht funktionieren.

Bobba
Bobba Der Schwarzfahrer
9. Mai 2012, 06:56 Uhr
Ich hatte das Desire. Und Hey, Android kommt mir vorerst nichtmehr ins Haus. Verbugtes Müllsystem, deren Entwickler alle paar Stunden neue Updates bringen.

BushidoRap
BushidoRap User
9. Mai 2012, 07:34 Uhr
Bobba schrieb:
Stammtischparolen, Pauschalisierungen, Verallgemeinerungen
iBrainwash

ant1fa
ant1fa User
9. Mai 2012, 08:32 Uhr
Bobba schrieb:
Sorry, wenn ich dich unterbrechen muss, aber:

Ich war 2 Jahre lang nutzer eines Android Handys. Ich war der größte Flamer gegenüber Apple, ich hab jeden Fanboi ausgelacht der ein iPhone hatte, jeden. Aber nach 2 Jahren Android hab ich endgültig die Schnauze voll. Das System funktioniert nicht einwandfrei, tausende von Updates, jeden Monat wird das von in einem halben Jahr rauskommende neue Android 9213123 Vorgestellt, alte Handys werden schon garnimmer unterstützt. Es gibt fast keine funktionierende App für Android ( Ohne scheiss, ausser die traoqua154.com App. ) Es gibt fast keine App, die man auch wirklich sinnvoll nutzen kann für Android. Ich hab mir ein iPhone geholt, weil ich zu den Leuten gehöre, die dann sagen können: Ich hatte Android und iPhone, dies und das gefällt mir hier und da besser. Ich bin kein Technikfreak oder so, aber den Unterschied zwischen den CPU´s und hier und da ist mehr Ram verbaut, interessiert keine Sau und merkt man auch nicht. Die Kamera des iPhones das ich habe ( 4S ) macht unglaublich scharfe Bilder und Videos. Wenn man dann noch die Herrschaft über ein Videoschnittprogramm hat, welches das Bild noch weiter aufwertet, kann man wirklich gute Videos drehen. Die Apps funktionieren, das System funktioniert.

Ich werde vorerst kein Android mehr anschaffen, mal schauen wie es in 2 Jahren ist, wenn mein Vertrag ausgelaufen ist, eventuell hol ich mir dann auch ein Samsung Galaxy S 500 oder ein iPhone 8S.

So long.


/me sets mode +offtopic


Also ernsthaft... Die Hirnwäsche von Apple wird immer krasser. Bei Apple gibts keine Updates ? Uhhh fand ich das krass als neulich Itunes bei meinem Bruder erstmal ein über 600 MB großes Update vorgeschlagen hat... Und was für viele Updates gibts denn für Android ? Du meinst doch wohl nicht diese kleinen 10-15 mb großen die alle paar Monate mal kommen und das Radio updaten oder ? o0

Ich bitte dich hier jetzt offen mir einfach 5 Apps zu sagen die es entweder nur fürs Eifon gibt oder die auf Android nicht laufen. Dein Kommentar zur traoqua154.com App war btw auch süß. Sorry aber die traoqua154.com App gehört sicher nicht zu den am besten funktionierenden für Android...

Auch geil die Aussage das man mehr Ram und CPU nicht merkt. Ich bin gerade sehr am lachen danke dafür :)

Und ich hoffe dein Iphone ist nicht jailbreaked. Braucht man auch nicht. Kann ja auch schon alles oder etwa nicht ? Ich hab da mal was von Flashvideos gehört die irgendwie nicht gehen sollen. Aber das ist ja auch nur son dummes Gerücht der tollen Androidcommunity :)

 
Ra1nSky User
9. Mai 2012, 09:08 Uhr
Das Flash Ding ist doch mittlerweile schon massiv ausgelutscht und wird von der neuen Android Version auch nicht mehr unterstützt also kann man sich das sparen ;).

Die Kamera von dem S2 ist übrigens der letzte Schrott, ich hab selber ein 4S und ein S2 und das sind Unterschiede wie Tag und Nacht. Beide Systeme haben ihre Vor und Nachteile, der Appstore hat eindeutig mehr Auswahl an Apps und es gibt Apps die gibt es einfach nicht für Android und das ist nunmal fakt (zum Beispiel die sehr sehr geile App: Action Movie FX).

Also hört bitte auf mit dem IOS vs. Android gebashe ist einfach total sinnlos sowas, weil beide Systeme unterschiedlich aufgebaut sind.

josHi
josHi User
9. Mai 2012, 10:31 Uhr
Lustig mit anzusehen wie selbst die Kommentare in nem Nokia-Blog auf 08/15 Android/iOS geflame hinauslaufen.


 
Biosy.Baris User
9. Mai 2012, 10:57 Uhr
Ich persönlich denke, dass das größte Problem von Nokia nicht in der Technik liegt, sondern im Marketing.

Wie bitteschön will man Überfliegermarken wie z. B. das iPhone verdrängen. Man braucht riesengroße Kampagnen die sehr viel Kapital schlucken. Kapital welches Nokia nicht (mehr) hat.

Das Problem an den Smartphones ist der Hype, der generiert wurde. Einen solchen Ansturm konnte niemand vorhersagen. Nokia hatte sich damals wohl gedacht, dass es nur kurzfristig sei und dann komplett den Anschluss verpasst. Sie produzieren auch heute noch gute Handys. Ohne überflüssigen Firlefanz und wirklich gut zu bedienen.

Die Marke ansich hat allerdings gelitten. Die Popularität vergangener Tage ist verflogen. Apple mit ihren ganzen i's hat dem Verdrängungsprinzip alle Ehre gemacht und auch Samsung hat wohl die richtige Strategie aufgefahren. Was hat Nokia dem entgegengesetzt? An jeder Ecke hörte und hört man vom iPhone und Galaxy, aber wirklich nirgends von Nokia. Marketing ist heutzutage alles, da ist es sogar egal welches Produkt wirklich besser ist. Es geht nur darum wie es verkauft wird.

Ich denke Nokia wird es auch in Zukunft schwer haben. Ist eigentlich schade. Bis auf zwei Ausnahmen hatte und habe ich immer ein Nokia hier gehabt...

 
herrwusel
9. Mai 2012, 15:30 Uhr
Ich hatte erst iOS und jetzt zur Zeit habe ich Android und muss sagen, dass mir das Konzept vom Windows Phone sehr gut gefällt. Ich konnte es nicht ausgiebig testen, aber keines der anderen Systeme kommt an das Windows-Design ran. Mir gefällt das Userinterface extrem gut und werde das mal im Auge behalten. Hätte ich von Microsoft echt nicht gedacht.
Vielleicht kann sich ja so Nokia retten :)

rOOst
rOOst User
9. Mai 2012, 17:53 Uhr
Also ich war bis zum n95 noch bei Nokia und da fand ich Symbian klasse ;) man konnte sooo viel machen, hatte davor das Siemes SX1 was ja auch symbian hatte... dannach wollte ich mir das n97 holen bin dann aber über das htc touch Diamond zu HTC gekommen (bis dato Desire) und mich konnte nichts zu Nokia zurückbringen... Familie nutzt selbst noch viel Nokia zuletzt das Nokia e9 von dem ich sehr entäuscht bin.. Nokia OS ging garnicht mehr... nun habe ich auch das das Lumia testen dürfen ausgiebig und muss sagen neue Windows OS aufm Handy ist sehr flott und schön designed echt eine Option ;) aber bin noch zu sehr von Android verwöhnt.... ;) iOS kommt mir aus prinzip nicht ins Haus :P

Bobba
Bobba Der Schwarzfahrer
9. Mai 2012, 18:36 Uhr
ant1fa schrieb:
Also ernsthaft... Die Hirnwäsche von Apple wird immer krasser. Bei Apple gibts keine Updates ? Uhhh fand ich das krass als neulich Itunes bei meinem Bruder erstmal ein über 600 MB großes Update vorgeschlagen hat... Und was für viele Updates gibts denn für Android ? Du meinst doch wohl nicht diese kleinen 10-15 mb großen die alle paar Monate mal kommen und das Radio updaten oder ? o0

Ich bitte dich hier jetzt offen mir einfach 5 Apps zu sagen die es entweder nur fürs Eifon gibt oder die auf Android nicht laufen. Dein Kommentar zur traoqua154.com App war btw auch süß. Sorry aber die traoqua154.com App gehört sicher nicht zu den am besten funktionierenden für Android...

Auch geil die Aussage das man mehr Ram und CPU nicht merkt. Ich bin gerade sehr am lachen danke dafür :)

Und ich hoffe dein Iphone ist nicht jailbreaked. Braucht man auch nicht. Kann ja auch schon alles oder etwa nicht ? Ich hab da mal was von Flashvideos gehört die irgendwie nicht gehen sollen. Aber das ist ja auch nur son dummes Gerücht der tollen Androidcommunity :)



Jetzt pass mal auf du Streuselkuchen. Ich bin kein iPhone fanboi, nur ich hab es satt mit einem scheiss system wie Android rumzuhantieren, wo nichts funktioniert. CPU und RAM? Bei HTC darfste erstmal dein handy komplett rooten bevor man es gebrauchen kann, andre hboot drauf, andres recovery etc. Also erzähl mir nix. Natürlich kotzt mich dieser iTunes kack an, aber oh, was willsch machen. Hab dafür andere Programme die das erleichtern. Und Hey, ich bräuchte kein Jailbreak, weil 89 Cent für Whatsapp kann ich mir gerade so leisten. Der einzige Nachteil am iPhone: Man kann keine Pornos schauen. RIP.
2 mal bearbeitet, zuletzt 9. Mai 2012, 18:46 Uhr

01
02

Kommentare
Seite: von 2

© 2004-2018 by traoqua154.comease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 1.157
Mitglieder online: 142
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
SitemapLes mauvais esprits Streaming HD Les mauvais esprits Streaming Full-HD Les mauvais esprits Streaming HD [1080p] gratuit en illimite - De faux médiums spécialisés dans les phénomènes paranormaux se retrouvent victimes de leur propre escroquerie quand une mission tourne soudain au cauchemar. | Kickboxer : L'héritage Franccedil;ais BDRiP | Helen Keller and Anne Sullivan